Sie sind hier:

Beratung vom Fachanwalt für Erbrecht

Den Nachlass regeln – gar nicht so kompliziert!

Fast jeder stellt sich irgendwann im Leben die Frage, was er für den Fall seines Todes regeln sollte. Weil es ein sensibles Thema ist, verschieben die meisten das Vorhaben. Auch in jungen Jahren kann das Thema wichtig werden. Die Fragen sind vielschichtig: Ich bin alleinstehend – was geschieht mit meinem Erbe? Wie schreibe ich ein gültiges Testament? Wo hinterlege ich es? Benötige ich eine Vorsorgevollmacht?

Bei juristischen und steuerlichen Fragen zu Ihrem Testament empfehlen wir ein Beratungsgespräch mit Ihrem Rechtsanwalt, Notar oder Steuerberater. Um erste Fragen zu beantworten, bietet die Gemeinschaftsstiftung terre des hommes Informationsabende an.

terre des hommes ist Mitglied in der Deutschen Interessengemeinschaft für Erbrecht und Vorsorge e.V., DIGEV. Die Fachanwälte der DIGEV referieren ehrenamtlich zu Fragen des Erb- und Vorsorgerechts. Sie bieten darüber hinaus Beratungsgespräche von 30 bis 45 Minuten an, damit Interessenten einen ersten Überblick zum Thema Testament bekommen.

Wenn Sie ein solches Gespräch wünschen, rufen Sie uns an. Wir behandeln Ihre Anfragen natürlich vertraulich.

Kontakt:
Karin Lammers,
Tel. (0541) 71 01-193,
k.lammers@remove-this.tdh.de