Sie sind hier:

Zukunftsfähig stiften – mit der neuen Gemeinschaftsstiftung

Bereits vor zwanzig Jahren wurde unsere Stiftung als ein Baustein für die Förderung der terre des hommes-Projekte gegründet und seitdem von terre des hommes e.V. treuhänderisch verwaltet und aufgebaut. Heute ist sie mit über 22 Millionen Euro Vermögen ausgestattet und erfüllt ihren Zweck, die Mitfinanzierung der Projekte, nachweislich. Um zukünftigen Anforderungen gerecht zu werden, hat terre des hommes in seinen Gremien 2018 den Weg in die Selbstständigkeit der Stiftung eingeleitet. Die staatliche Anerkennung bietet neue Wege, die Stiftung als verlässliche Finanzquelle für terre des hommes-Projekte weiter auszubauen.

Neu ist, dass die Stiftung zusätzlich zur jährlichen Wirtschaftsprüfung staatlich überprüft wird. Wir schaffen doppelte Sicherheit für die Entscheidung von Menschen, die die Ziele von terre des hommes mit ihrem Vermögen auf Dauer mitfinanzieren möchten. Für Förderinnen und Förderer von terre des hommes ist die rechtsfähige Gemeinschaftsstiftung terre des hommes ein wichtiges zusätzliches Angebot, um Kindern in Not langfristig zu helfen.

Über die Zustiftungen und Stifterdarlehen hinaus kann die Gemeinschaftsstiftung terre des hommes nun auch bereits bestehende Stiftungen aufnehmen und verwalten. Unter dem Dach der Gemeinschaftsstiftung ist außerdem die Gründung von weiteren Stiftungen möglich – mit dem Zweck, bedürftigen Kindern in terre des hommes-Projekten zu helfen. Mit der Selbstständigkeit der Stiftung erhalten wir neue Freiräume für Gemeinschaftsstiftung und Verein und dürfen uns gegenseitig empfehlen. Beide ergänzen sich in ihren Angeboten für Spendende.

5.3.19