Sie sind hier:

Zurück ins Leben mit dem Stiftungsfonds

Trauma-Arbeit hilft zurück ins Leben

Traumahilfe ist im besten Sinn »Hilfe zur Selbsthilfe«, weil die Menschen nach der Behandlung ihr Leben wieder selbst in die Hand nehmen und sich für ihre Rechte und Interessen einsetzen können. Aus diesem Grund passt der Stiftungsfonds »Hilfe für traumatisierte Kinder« zu den Zielen von terre des hommes. Die Erträge dieses Fonds sollen kontinuierlich über viele Jahrzehnte Projekte zur Traumahilfe fördern. Für Menschen, die ihr Vermögen sinnvoll bewahrt wissen möchten, ist eine Beteiligung am Stiftungsfonds durch eine Zustiftung oder Einzelstiftung eine gute Gelegenheit, die Arbeit für Kinder in Not über viele Jahrzehnte zu sichern. Gern informieren wir Sie über die Aufgaben der Stiftung und beraten Sie, wie Ihr Vermögen im Stiftungsfonds »Hilfe für traumatisierte Kinder« sinnvoll helfen kann.